Kampfmittelbeseitigung ist aktiver Umweltschutz

Schnittmodell

Die vorbereitende Kampfmittelbeseitigung umfasst:



Historische Recherchen

Auswertung von Archivmaterial und Befragung von Zeitzeugen

Gefährdungsanalyse



Arbeitsablaufplanung



Einmessungsarbeiten

insbesondere bei großen oder unübersichtlichen Arealen sowie bei den bearbeiteten Flächen mittels noch Fragen? dann schreiben Sie uns ...

Sächsische Kampfmittelbeseitigungs GmbH
Am Kohlenplatz 14,
01099 Dresden
Mail: info@skbgmbh.de
Telefon:  +49 351 804 32 -13
Telefon:  +49 351 804 32 - 27
Fax:         +49 351 804 32 - 23